Tacos selber machen – gesund & lecker | vegan | glutenfrei

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Mit diesem einfachen Rezept kannst du richtig leckere und gleichzeitig gesunde Tacos selber machen. Das sind nicht einfach nur Tacos, sondern die besten Tacos die du jemals gegessen hast. Sie sind vegan, glutenfrei und kommen im Gegensatz zu gekauften herkömmlichen Tacos ohne eine lange Liste an fragwürdigen Zutaten wie Weißmehl, Industriezucker und diversen chemischen Zusatzstoffen aus. Tacos gehen nämlich auch gesund, du kannst sie wunderbar selber machen und schmecken zudem noch deutlich besser.

Das Besondere an diesen überaus leckeren Tacos ist, dass sie aus roten Linsen zubereitet werden. Die Füllung besteht aus einer pikanten Reispfanne mit Kidneybohnen und Paprika. Die vegane Käsesauce rundet dieses herzhafte Rezept ab. Durch die glutenfreie Rezeptur und der Kombination von Bohnen mit Reis, sind diese Tacos besonders verträglich und auch bei Glutenunverträglichkeit geeignet.

Diese veganen Tacos sind reich an Proteinen, gesunden Kohlenhydraten und vielen weiteren Nährstoffen wie Magnesium, Zink, Eisen und den B-Vitaminen. Sie sättigen nachhaltig und schmecken in Kombination mit der pikanten Reisfüllung und herzhaften veganen Käsesauce einfach köstlich. Na, Lust auf diese leckeren Tacos bekommen? Dann probier sie unbedingt aus und überzeuge dich selbst.

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Zutaten Tacos

Für 2 – 3 Personen (6 Tacos zum selber machen)

Tacos:

120 g rotes Linsenmehl

100 g Tapiokamehl

1 TL Himalayasalz 

250 ml Wasser

Kokosöl zum Anbraten

Füllung:

200 g Naturreis

240 g Kidneybohnen (aus dem Glas oder vorgekocht)

400 g Tomatenstücke

3 rote Spitzpaprika

1 rote Zwiebel

3 Knoblauchzehen

2 TL Himalayasalz

3 TL schwarzer Pfeffer

2 TL Paprika edelsüß

1 TL Kreuzkümmel

Vegane Käsesauce: 

HIER gehts zum Rezept für die vegane Käsesauce

Meine persönliche Empfehlung (Werbung)

Zubereitung

  • Naturreis kochen und beiseite stellen
  • Vegane Käsesauce zubereiten, in einen kleinen Topf füllen und ebenfalls beiseite stellen
  • Nun sind die Tacos zum selber machen dran und der Teig kann zubereitet werden
  • Dafür alle trockenen Zutaten miteinander vermengen, Wasser dazugeben und mit einem Schneebesen vermengen bis ein klumpfreier Teig entsteht. Diesen dann 10 Minuten quellen lassen
  • In der Zwischenzeit kann die Reispfanne für die Füllung zubereitet werden 
  • Kidneybohnen spülen, abtropfen lassen und beiseite stellen
  • Spitzpaprika waschen und zusammen mit dem Knoblauch und der Zwiebel klein schneiden
  • Pfanne erhitzen und Kokosöl zum Schmelzen bringen
  • Zwiebel, Knoblauch und Paprika auf mittlerer Hitze leicht anbraten und mit Gewürzen abschmecken
  • Tomatenstücke und Naturreis dazugeben und kurz miteinander vermengen
  • Kidneybohnen anschließend vorsichtig unterheben und kurz mit erwärmen
  • Eine kleine Pfanne für die Tacos erhitzen, Kokosöl darin schmelzen und die Tacos (15 cm Durchmesser) beidseitig auf mittlerer Hitze anbraten
  • Die Tacos auf einem Teller stapeln und mit einem Tuch abdecken, so bleiben sie schön warm
  • Parallel die Käsesauce langsam erwärmen und dabei immer mal wieder umrühren
  • Nun ist alles zubereitet und du kannst deine veganen Tacos belegen
  • Etwas von der Reispfanne auf deinen Taco geben, vegane Käsesauce über der Reisfüllung verteilen und den Taco an den Seiten hochklappen
  • Fertig sind deine gesunden, veganen und glutenfreien Tacos, lass sie dir schmecken

Tipps

  • Die restliche Reispfanne kannst du wunderbar als Beilage zu deinen Tacos genießen
  • Solltest du Fan einer anderen Füllung sein, schmeiß deine liebsten Zutaten in die Pfanne. Aber teste unbedingt die vegane Käsesauce!
  • Falls du dieses Rezept nicht glutenfrei verwenden möchtest, kannst du die glutenfreie Mehlmischung aus Linsenmehl und Tapiokamehl auch gegen Dinkelmehl oder Dinkelvollkornmehl austauschen, Flüssigkeitsmenge etwas anpassen

Vegan, gesund und lecker genießen mit Mediale Gesundheit

„Gesundheit ist eine Entscheidung.“


Dein ganzheitliches Coaching für mehr Gesundheit & Wohlbefinden

Du möchtest deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen, du weißt aber nicht wie? Kein Wunder bei den ganzen Mythen, verschiedenen Meinungen und der medialen Verwirrung. Damit ist jetzt Schluss!

Möchtest du das nächste Level erreichen? Wünscht du dir…

  • … mehr Energie und Lebensqualität?
  • … Aufklärung was dich gesund macht oder krank hält?
  • … Wissen, welche Lebensmittel und Nährstoffe dich stärken?
  • … lästigen Diäten und Jo-Jo-Effekten „Auf Wiedersehen“ zu sagen?
  • … eine ganzheitliche und persönliche Gesundheitsberatung?

NATÜRLICH WÜNSCHT DU DIR DAS! Du verdienst es sogar.

Dich plagen gesundheitliche Beschwerden? Du bist auf der Suche nach einer persönlichen und ganzheitlichen Beratung? HIER BIST DU AN DER RICHTIGEN STELLE! Wenn du bereit bist, dann komm in mein Coaching.

Ich freue mich dich kennenzulernen,

Ramon

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberater

Share.

About Author

Ich bin Ramon, Geschäftsführer von Mediale Gesundheit, Fachberater für ganzheitliche Gesundheit und studierter Ernährungsberater aus Hamburg. Ich freue mich, Fachwissen über eine ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsweise leicht und verständlich an dich weiterzugeben.

Leave A Reply