Vegane Proteinriegel selbstgemacht | ohne Backen | glutenfrei

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

(Werbung) – Hast du Lust auf richtig leckere und selbstgemachte vegane Proteinriegel, die glutenfrei sind und ohne Backen auskommen? Mit diesem gesunden Rezept kannst du dir im Handumdrehen deine Proteinriegel selber machen. Einfach, schnell und das Ergebnis ist sensationell lecker. Diese veganen Proteinriegel werden nicht gebacken, sind reich an pflanzlichen Proteinen und stecken voller Nährstoffe. Der perfekte Snack für nach dem Sport oder als gesunden Energieschub für Zwischendurch.

Herkömmliche Proteinriegel aus dem Supermarkt stecken meist voller ungesunder Zutaten wie Zucker, Molke, Weizen und synthetischen Zusatzstoffen. Zudem sind sie auch preislich nicht gerade günstig. Indem du deine Riegel selber zubereitest, bestimmst du den Inhalt und zauberst dir deinen eigenen gesunden Snack. 

Diese leckeren veganen Proteinriegel bestehen aus Mandeln, Haferflocken und veganem Proteinpulver. Gesüsst werden die Riegel ausschließlich mit Datteln und der zuckerfreie Schokoladenüberzug vervollständigt diesen einzigartigen Genuss. 

Diese veganen Proteinriegel werden nicht mit simplem Proteinpulver zubereitet, welche größtenteils ebenfalls aus fragwürdigen Zutaten bestehen, sondern mit dem Muscle Power Proteinpulver von Your Superfoods. Dieser cleane Superfood Mix besticht durch seine hochwertigen Inhalte und dem Verzicht auf diverse Füllmittel, Zuckerzusätze und künstliche Aromen. Der Proteinmix besteht aus nur 5 Zutaten, ist reich an pflanzlichen Proteinen und enthält zusätzlich noch viele Mikronährstoffe, Antioxidantien und Vitalstoffen wie Erbsenprotein, Reisprotein, Maca, Lucuma und Banane. Alles natürlich in Bioqualität. 

Immer 15% SPAREN, auf alle Produkte von Your Superfoods. Mit meinem Rabattcode MG15HIER

Vegane Proteinriegel
Vegane Proteinriegel

Also probier diese leckeren veganen Proteinriegel unbedingt aus und überzeuge dich selbst von dem einzigartigen Genuss. Sie unterstützen den Muskelaufbau, geben dir einen guten Schwung Energie und stillen dein Verlagen nach etwas Süßem. Endlich mal vegane Proteinriegel, die gesund und lecker sind und bei denen du kein schlechtes Gewissen haben brauchst.

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Kühlzeit mind. 2 Stunden

Zutaten vegane Proteinriegel

Für 12 Proteinriegel

Boden:

100 g gemahlene Mandeln

100 g glutenfreie Haferflocken

80 g Muscle Power Proteinpulver von Your Superfoods

80 g Datteln (entsteint)

3 EL Kokosöl

250 ml Pflanzendrink (Haferdrink oder Mandeldrink)

Topping:

100 g vegane Zartbitterschokolade

2 EL Kokosöl

20 ml Pflanzendrink (Haferdrink oder Mandeldrink)

Zubereitung

  • Kokosöl im Wasserbad zum Schmelzen bringen
  • Alle Zutaten für den Boden zusammen mit dem geschmolzenen Kokosöl in eine Küchenmaschine bzw. Mixer geben und mixen bis eine gleichmäßige Masse entsteht
  • Eine Backform (ca. 18 x 18 cm) mit Frischhaltefolie oder Backpapier auslegen
  • Die Masse für den Boden in die ausgelegte Backform füllen, glattstreichen und in den Kühlschrank stellen
  • In der Zwischenzeit das Topping zubereiten
  • Dafür die Zartbitterschokolade zusammen mit dem Kokosöl schmelzen, Pflanzendrink dazugeben und alles gut miteinander vermengen
  • Die Schokoglasur über den Boden der Riegel gießen, gleichmäßig verteilen und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
  • Mit Hilfe der Frischhaltefolie bzw. dem Backpapier kannst du den Boden ganz einfach aus der Backform nehmen und anschließend in Riegel schneiden
  • Vegane Proteinriegel kannst du nun direkt genießen

Meine persönlichen Empfehlungen (Werbung)

Tipps

  • Die veganen Proteinriegel halten sich einige Tage im Kühlschrank und können nach Belieben direkt aus dem Kühlschrank verzehrt werden
  • Wenn du frische Medjool Datteln verwendest, brauchst du sie nur noch entsteinen. Bei klassischen getrockneten Datteln, die etwas fester sind, kannst du sie in einem warmen Wasserbad ca. 10-15 Minuten einweichen. So lassen sich sich besser verarbeiten

Vegan, gesund und lecker genießen mit Mediale Gesundheit

„Gesundheit ist eine Entscheidung.“


Deine persönliche und ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Du möchtest deine Gesundheit wieder selbst in die Hand nehmen?

Du möchtest dich wohler fühlen und deinen Alltag gesünder und aktiver gestalten?

Du möchtest gesund und langfristig abnehmen oder einfach deine Ernährung umstellen?

Natürlich möchtest du das! Wer will das nicht?

Dich plagen gesundheitliche Beschwerden? Du bist auf der Suche, begleitend zu deiner aktuellen Behandlung, nach einer alternativen und ganzheitlichen Beratung?

Gerne biete ich dir meine Unterstützung an und begleite dich auf deinem Weg zu mehr Wohlbefinden. Mehr über meine Beratung erfährst du hier: Beratung

Ich freue mich dich kennenzulernen,

Ramon

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberater

Share.

About Author

Ich bin Ramon, Geschäftsführer von Mediale Gesundheit, Fachberater für ganzheitliche Gesundheit und studierter Ernährungsberater aus Hamburg. Ich freue mich, Fachwissen über eine ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsweise leicht und verständlich an dich weiterzugeben.

Leave A Reply