Gemüsepuffer mit Avocadocreme | vegan | glutenfrei

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Hier kommt das ultimative Rezept für die leckersten Gemüsepuffer. Sie sind nicht nur gesund, sondern auch noch ganz einfach zubereitet und schmecken fantastisch. Die Gemüsepuffer werden aus Buchweizenmehl, Karotten und Zucchini zubereitet und sind somit vegan und glutenfrei. Die Kombination aus Kurkuma und schwarzem Pfeffer sorgen für eine herzhafte Würze und machen sie so besonders schmackhaft. Zudem stärken die Gewürze noch dein Immunsystem. 

Ob zum Mittagessen, Abendessen oder als Meal Prep für den nächsten Tag, diese überaus leckeren Gemüsepuffer sind zu jeder Tageszeit ein Genuss und werden selbst Kinder dazu verleihen, mehr Gemüse zu essen. Probier dieses vegane Rezept unbedingt aus und du wirst begeistert sein wie lecker gesunde Ernährung sein kann. 

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Zutaten Gemüsepuffer

Für ca. 10 Gemüsepuffer (2-3 Personen)

2 kleine Zucchini

5 Karotten

240 g Buchweizenmehl

2 TL Kurkuma

2 TL Himalaya Salz

2 TL schwarzen Pfeffer

400 ml Wasser

Kokosöl zum Anbraten

Für die Avocadocreme:

2 reife Avocados

1 TL Zitronensaft

1/2 TL Himalaya Salz

1/2 TL Schwarzer Pfeffer

Meine Empfehlung (Werbung)

Zubereitung

  • Buchweizenmehl, Kurkuma, Himalaya Salz und schwarzen Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermengen
  • Wasser dazugeben, mit Schneebesen verquirlen bis eine klumpfreie Masse entsteht und 10 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit Karotten schälen und Zucchini spülen. Gemüse kleinraspeln, entweder per Hand oder mit einer Küchenmaschine. Den Saft aus der Zucchini per Hand ausdrücken und die Zucchini zusammen mit den Karottenraspeln in den Teig geben. Die Masse gut miteinander verrühren.
  • Kokosöl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen
  • Währenddessen die Avocadocreme zubereiten. Dafür die beiden Avocados mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft, Himalaya Salz und schwarzen Pfeffer dazu geben und gut vermengen
  • Nun können die Gemüsepuffer zubereitet werden. 3 EL Teig pro Gemüsepuffer in die Pfanne geben, glatt streichen und von beiden Seiten anbraten
  • Lass dir deine leckeren Gemüsepuffer mit der Avocadocreme schmecken

Tipps

  • Als weitere Beilage passen Gemüsesticks und Curry Hummus aus weißen Bohnen wunderbar dazu
  • Du kannst die Gemüsepuffer sowohl warm als auch kalt genießen. 

Vegan, gesund und lecker genießen mit Mediale Gesundheit

„Gesundheit ist eine Entscheidung.“


Deine persönliche und ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Du interessierst dich für eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise und möchtest deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen?

Du möchtest dich wohler fühlen und deinen Alltag gesünder und aktiver gestalten?

Du möchtest gesund abnehmen oder einfach deine Ernährung umstellen?

Natürlich möchtest du das. Wer will das nicht?

Dich plagen gesundheitliche Beschwerden? Du bist auf der Suche, begleitend zu deiner aktuellen Behandlung, nach einer alternativen und ganzheitlichen Beratung?

Gerne biete ich dir meine Unterstützung an und begleite dich auf deinem Weg zu mehr Wohlbefinden. Mehr über meine Beratung erfährst du hier: Beratung

Ich freue mich dich kennenzulernen,

Ramon

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberater

Share.

About Author

Ich bin Ramon, Geschäftsführer von Mediale Gesundheit, Fachberater für ganzheitliche Gesundheit und studierter Ernährungsberater aus Hamburg. Ich freue mich, Fachwissen über eine ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsweise leicht und verständlich an dich weiterzugeben.

Leave A Reply