Süßkartoffel Brownies mit Schokoladencreme | vegan | glutenfrei

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Ein Traum von Schokolade – das sind unsere unwiderstehlich leckeren Süßkartoffel Brownies mit Schokocreme. Mit diesem veganen Rezept zauberst du auf einfache Art ganz besondere Brownies die zudem noch gesund und glutenfrei sind.

Die Süßkartoffel bildet die Grundlage für den saftigen Boden der veganen Brownies, gefolgt von einer Schokoladencreme aus weißen Bohnen. Roher Kakao und Mandeln runden dieses vegane Rezept ab. Das Ergebnis sind überaus leckere und gleichzeitig gesunde Brownies mit einer besonders schokoladigen Note. Die glutenfreie Rezeptur macht sie besonders verträglich.

Die Süßkartoffel-Brownies versorgen deinen Körper mit gesunden Kohlenhydraten, pflanzlichen Proteinen und hochwertigen Fetten. Aufgrund der hohen Energiedichte sättigen sie nachhaltig und versorgen zusätzlich mit vielen wichtigen Nährstoffen. Ob zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder nach dem Sport, diese traumhaften Süßkartoffel Brownies gehen immer und zaubern dir mit Sicherheit bei jedem Bissen ein Lächeln ins Gesicht – ganz ohne schlechtes Gewissen.

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Backzeit ca. 40 Minuten

Kühlzeit ca. 60 Minuten

Zutaten Süßkartoffel Brownies

Für 6 vegane Süßkartoffel Brownies (große Stücke)

Brownie:

1 Süßkartoffel (ca. 300 g)

120 ml Pflanzendrink (Mandeldrink oder Haferdrink)

100 g Kokosblütenzucker

60 g Reismehl

40 g Teffmehl (Zwerghirse)

2 EL Backpulver

1 Prise Meersalz

4 EL Kakaopulver

3 EL Zimt

60 g gehackte Mandeln

Schokocreme:

240 g weiße Bohnen (aus dem Glas oder vorgekocht)

80 g Apfelmus

3 EL Ahornsirup

3 EL Kakaopulver

1 Prise Meersalz

100 g Mandelmus

1 EL Kokosöl

Zubereitung

  • Zuerst wird der Boden für die Süßkartoffel Brownies zubereitet. Dafür die Süßkartoffel schälen, in kleine Stücke schneiden und vorkochen
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und Backform mit Backpapier auslegen
  • Die gekochten Süßkartoffelstücke pürieren und mit dem Pflanzendrink vermengen
  • Alle weiteren Zutaten für den Boden in eine separate Schüssel geben und ebenfalls miteinander vermengen
  • Nun kann das Süßkartoffelpüree unter die trockenen Zutaten gerührt werden bis sich alles schön verteilt hat und eine saftige Masse entstanden ist
  • Den Teig für die veganen Brownies in die mit Backpapier ausgelegte Backform geben, glatt streichen und für ca. 40 Minuten backen 
  • Nach der Backzeit den Brownie mit dem Backpapier aus der Backform nehmen, das Backpapier an den Seiten lösen und auf einem Küchenrost abkühlen lassen
  • In den Zwischenzeit kann die vegane Schokoladencreme zubereitet werden 
  • Kokosöl in eine kleine Schale geben und mit der Restwärme aus dem Backofen zum Schmelzen bringen
  • Weisse Bohnen abgießen, spülen und abtropfen lassen
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durchmixen bis eine cremige Masse entstanden ist 
  • Die Schokoladencreme auf den abgekühlten Brownie geben, gut verteilen und glatt streichen
  • Für ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen
  • Nun sind deine gesunden, glutenfreien und veganen Süßkartoffel Brownies mit Schokoladencreme fertig, können angeschnitten und direkt vernascht werden

Tipps

  • Falls du dieses Rezept nicht glutenfrei verwenden möchtest, kannst du das Teffmehl und Reismehl auch gegen Dinkelmehl oder Dinkelvollkornmehl ersetzen
  • Die veganen Brownies schmecken am Besten frisch, halten sich aber auch einen Tag im Kühlschrank und sind dann immer noch ein Genuss

Vegan, gesund und lecker genießen mit Mediale Gesundheit

„Gesundheit ist eine Entscheidung.“


Deine persönliche und ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Du interessierst dich für eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise und möchtest deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen?

Du möchtest dich wohler fühlen und deinen Alltag gesünder und aktiver gestalten?

Du möchtest gesund abnehmen oder einfach deine Ernährung umstellen?

Natürlich möchtest du das. Wer will das nicht?

Dich plagen gesundheitliche Beschwerden? Du bist auf der Suche, begleitend zu deiner aktuellen Behandlung, nach einer alternativen und ganzheitlichen Beratung?

Gerne biete ich dir meine Unterstützung an und begleite dich auf deinem Weg zu mehr Wohlbefinden. Mehr über meine Beratung erfährst du hier: Beratung

Ich freue mich dich kennenzulernen,

Ramon

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberater

Share.

About Author

Ich bin Ramon, Geschäftsführer von Mediale Gesundheit, Fachberater für ganzheitliche Gesundheit und studierter Ernährungsberater aus Hamburg. Ich freue mich, Fachwissen über eine ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsweise leicht und verständlich an dich weiterzugeben.

Leave A Reply