Vegane Käsesauce | glutenfrei

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Eine tolle Alternative zu herkömmlichen Käsesaucen oder auch Streukäse ist diese vegane Käsesauce. Sie besteht nur aus gesunden Zutaten, ist vitalstoffreich und schön cremig. Die Cashewkerne in Kombination mit Hefeflocken und Gewürzen verleihen der Sauce ihr leicht nussiges und an Käse erinnerndes Aroma. Sie ist reich an B-Vitaminen und eine klasse Proteinquelle.

Du kannst diese vegane Käsesauce sowohl kalt als Dip genießen, erwärmt als Käsesauce zu deiner Pasta (veganes Mac and Cheese) oder überbacken auf einer leckeren veganen Pizza. Diese leckere Sauce lässt sich so vielseitig einsetzen und ist dabei noch kinderleicht zubereitet. Ein wahrer Genuss für alle veganen und nicht-veganen „Käseliebhaber“.

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Zutaten für eine vegane Käsesauce

Für 2 – 3 Personen

100 g Cashewkerne (mindestens 2 Stunden eingeweicht)

2 kleine Kartoffeln (vorgekocht)

2 kleine Karotten (vorgekocht)

1/2 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 EL Hefeflocken

1 EL Kokosöl

1 EL Tapiokamehl

1 Prise Meersalz

1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1/2 TL Kurkuma

1/2 TL Paprika edelsüß

1 Prise Muskatnuss

etwas Gemüsewasser und/oder Pflanzendrink (Mandeldrink oder Haferdrink)

Meine Empfehlung

Zubereitung

  • Cashewkerne für mindestens 2 Stunden in Wasser einweichen, anschließend spülen und beiseite stellen
  • Kartoffeln und Karotten schälen und kochen. Etwas Gemüsewasser aufbewahren und nicht komplett abgießen
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Sauce verarbeiten
  • Nach Belieben mit Gewürzen abschmecken und gegebenenfalls noch etwas Gemüsewasser oder Pflanzendrink dazugeben

Tipps

  • Falls du die vegane Käsesauce warm genießen möchtest, kannst du sie einfach in einen kleinen Topf füllen und unter stetigem Rühren langsam erwärmen
  • Du kannst die vegane Käsesauce auch kalt servieren oder für ein Backofengericht (vegane Pizza oder Auflauf) verwenden, je nachdem was du gerade zubereiten möchtest

Vegan, gesund und lecker genießen mit Mediale Gesundheit

„Gesundheit ist eine Entscheidung.“


Deine persönliche und ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Du interessierst dich für eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise und möchtest deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen?

Du möchtest dich wohler fühlen und deinen Alltag gesünder und aktiver gestalten?

Du möchtest gesund abnehmen oder einfach deine Ernährung umstellen?

Natürlich möchtest du das. Wer will das nicht?

Dich plagen gesundheitliche Beschwerden? Du bist auf der Suche, begleitend zu deiner aktuellen Behandlung, nach einer alternativen und ganzheitlichen Beratung?

Gerne biete ich dir meine Unterstützung an und begleite dich auf deinem Weg zu mehr Wohlbefinden. Mehr über meine Beratung erfährst du hier: Beratung

Ich freue mich dich kennenzulernen,

Ramon

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberater

Share.

About Author

Ich bin Ramon, Geschäftsführer von Mediale Gesundheit, Fachberater für ganzheitliche Gesundheit und studierter Ernährungsberater aus Hamburg. Ich freue mich, Fachwissen über eine ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsweise leicht und verständlich an dich weiterzugeben.

6 Kommentare

  1. Pingback: Brennnessel Rezepte - 3 gängiges Brennnessel Menü

  2. Pingback: Vegane Mac and Cheese mit Gemüse | glutenfrei - Mediale Gesundheit

  3. Pingback: Vegane Lasagne | glutenfrei | proteinreich - Mediale Gesundheit

  4. Pingback: Vegane Quinoa Pizza | ohne Mehl | glutenfrei - Mediale Gesundheit

  5. Pingback: Glutenfreie Wraps aus Buchweizen mit Gemüsefüllung | vegan

  6. Pingback: Tacos selber machen - gesund & lecker | vegan | glutenfrei

Leave A Reply