Kerniges Haferbrot | vegan | glutenfrei | ohne Mehl

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Das Besondere an diesem kernigen Haferbrot ist, dass es ganz ohne Mehl auskommt, ohne Hefe zubereitet wird und dadurch glutenfrei ist. Im Übrigen ist das kernige Haferbrot nicht nur glutenfrei, sondern auch vegan. Es ist von außen schön knusprig, von innen etwas weicher und super lecker. Aufgrund der Zusammensetzung der Saaten tust du deinem Darm sogar noch etwas Gutes. Es regt die Verdauung an und sättigt langanhaltend. Ausserdem ist es reich an pflanzlichen Proteinen und eine tolle Ballaststoff-Quelle. Ein wahres Kraftbrot. 

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit ca. 10 Min.

Backzeit 60 Min.

Zutaten

Für 1 Haferbrot, vegan und glutenfrei

Trockene Zutaten

150 g glutenfreie Haferflocken

80 g Kürbiskerne

60 g Sonnenblumenkerne

100 g braune Leinsamen (geschrotet)

15 g Flohsamenschalen

25 g Sesam

1/2 TL Meersalz

1 EL Brotgewürz (Mischung aus Fenchel, Anis, Koriander und Kümmel)

Feuchte Zutaten

1 EL Ahornsirup

3 EL Kokosöl 

320 ml Wasser

Zubereitung

  • Teig vorbereiten und mindestens 8 Stunden überdeckt im Kühlschrank durchziehen lassen
  • Alle trockenen Zutaten in eine Schlüssel geben und miteinander vermengen
  • Parallel das Kokosöl in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen
  • Wasser, Ahornsirup und das geschmolzene Kokosöl miteinander verrühren
  • Die Kokosölmischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und alles gut durchrühren 
  • Backform mit Backpapier auslegen und den Brotteig darin verteilen. Leicht eindrücken und glatt streichen
  • Mit Geschirrhandtuch abdecken und im Kühlschrank für mindestens 8 Stunden ruhen lassen
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und eine ofenfeste Schale mit Wasser in den Backofen stellen
  • Das kernige Haferbrot mit Wasser einpinseln und 60 Min. backen
  • Auf einem Küchenrost abkühlen lassen und genießen

Meine Empfehlung

Tipps

  • Du kannst den Brotteig auch am Abend vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, morgens dann einfach frisch backen
  • Falls du dieses Rezept nicht glutenfrei verwenden möchtest, dann einfach die glutenfreien Haferflocken gegen normale Haferflocken ersetzen
  • Aufgrund des hohen Quellvermögens der Saaten ist auf eine ausreichende Wasserzufuhr nach dem Verzehr zu achten

Vegan, gesund und lecker genießen mit Mediale Gesundheit

„Gesundheit ist eine Entscheidung.“


Deine persönliche und ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Du interessierst dich für eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise und möchtest deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen?

Du möchtest dich wohler fühlen und deinen Alltag gesünder und aktiver gestalten?

Du möchtest gesund abnehmen oder einfach deine Ernährung umstellen?

Natürlich möchtest du das. Wer will das nicht?

Dich plagen gesundheitliche Beschwerden? Du bist auf der Suche, begleitend zu deiner aktuellen Behandlung, nach einer alternativen und ganzheitlichen Beratung?

Gerne biete ich dir meine Unterstützung an und begleite dich auf deinem Weg zu mehr Wohlbefinden. Mehr über meine Beratung erfährst du hier: Beratung

Ich freue mich dich kennenzulernen,

Ramon

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberater

Share.

About Author

Ich bin Ramon, Geschäftsführer von Mediale Gesundheit, Fachberater für ganzheitliche Gesundheit und studierter Ernährungsberater aus Hamburg. Ich freue mich, Fachwissen über eine ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsweise leicht und verständlich an dich weiterzugeben.

Leave A Reply