Vitamin C: 6 Vorteile für deine Gesundheit

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Vitamin C, oder auch L-Ascorbinsäure genannt, ist ein essenzielles Vitamin. Das heisst, es kann vom Körper nicht selber produziert werden. Dennoch hat es viele Funktionen in deinem Körper und wird mit beeindruckenden gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. 

Das Vitamin C gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen, kann also vom Körper kaum gespeichert werden und Überschüsse werden mit dem Urin ausgeschieden. Daher sollte Vitamin C täglich mit der Nahrung zugeführt werden. Vitamin C findet man in großen Mengen in Obst, Gemüse, dunkelgrünem Salat und Kräutern.

Wie viel Vitamin C brauche ich denn?

Werbung

Der Bedarf von Vitamin C wird von offiziellen Stellen mit nur 100 mg angegeben. Bedenkt man, dass diese 100 mg bereits mit einer Paprika oder 2 Kiwis erreicht werden, kann man logischerweise davon ausgehen, dass diese Angabe zu niedrig angesetzt wurde.

Naturheilkundliche Therapeuten und ganzheitliche Gesundheitsberater gehen von der 5- bis 10-fachen Menge aus (500 – 1.000 mg). Wirft man einen Blick auf die vielfältigen Aufgaben des Vitamin C, sollte man sich doch eher an die höher angesetzte Menge richten. Da das Vitamin ein wasserlösliches ist, ist eine Überdosierung auch sehr schwierig.

Beeindruckende gesundheitliche Vorteile
  1. Hat eine antioxidative Wirkung: Vitamin C gehört zu den Antioxidantien und schützt die Körperzellen vor freien Radikalen. Daher ist das Vitamin ein wichtiger Schutz und eine gute Stärkung für dein Immunsystem. Studien zeigen, dass die Einnahme von mehr Vitamin C den Antioxidantienspiegel im Blut um bis zu 30% erhöhen kann. Dies hilft den natürlichen Abwehrmechanismen des Körpers, Entzündungen zu bekämpfen.
  1. Hilft den Blutdruck zu regulieren:  Herzerkrankungen sind weltweit die Todesursache Nummer 1 und Bluthochdruck gilt als größtes Risiko für Herzerkrankungen. Vitamin C kann dabei helfen den Bluthochdruck zu senken, in dem es die Blutgefäße entspannt, die das Blut zum Herzen transportiert. Selbst bei gesunden Menschen wirkt sich das Vitamin C positiv auf den Blutdruck aus.
  1. Schützt vor Knorpelabbau: Arthrose, Arthritis oder im Allgemeinen Rheuma sind Erkrankungen, bei denen die Ursache der Abbau von Knorpel an den Gelenken oder die Entzündung der Gelenke mit anschließendem Knorpelabbau ist. In jedem Fall sind freie Radikale mit von der Partie. Freie Radikale greifen spezielle Faserproteine des Knorpels an und führen zu einem unerwünschten Abbau. Vitamin C, mit seiner antioxidativen Wirkung, greift freie Radikale an, zerstört diese und schützt so vor Entzündungsprozessen.
  1. Verbessert die Eisenaufnahme: Vitamin C ist auch an einer gesunden Blutbildung beteiligt. Eisen ist ein wichtiger Nährstoff mit vielen Funktionen im Körper. Seine wichtigste Aufgabe ist die Bildung von dem rotem Blutfarbstoff (Hämoglobin). Das Hämoglobin dient zum Transport von Sauerstoff im Blut. Vitamin C erhöht nachweislich die Aufnahme von Eisen. Die Einnahme von 100 mg Vitamin C kann die Aufnahme von Eisen um bis zu 67% verbessern.
  1. Stärkt das Immunsystem: Der Hauptgrund für viele Menschen auf eine hohe Vitamin C Versorgung zu achten, ist die Prävention vor Erkältungen. Im Grunde genommen stärkt Vitamin C aber präventiv das Immunsystem und das wiederum schützt vor Erkältungen. Vitamin C hilft bei der Produktion von weißen Blutkörperchen (Leukozyten), die für die Abwehr von Krankheitserregern zuständig sind und dich vor Infektionen schützen. Ausserdem hilft Vitamin C, diesen weißen Blutkörperchen effektiver und schneller zu funktionieren. 
  1. Schützt das Gehirn: Oxidativer Stress und Entzündungen im Gehirn und zentralen Nervensystem stellen das größte Risiko für kognitive Störungen dar. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Demenz einen niedrigen Vitamin C-Spiegel im Blut aufweisen. Das Vitamin C hat eine schützende Wirkung gegen oxidativen Stress. Daher wirkt es sich äusserst positiv auf das Gehirn und zentrale Nervensystem aus, was wiederum Auswirkungen auf das Denken und Gedächtnis hat.
Fazit

Vitamin C wurde mit vielen beeindruckenden und gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. Nicht umsonst gilt es als eines der wichtigsten Vitamine. Mehr Vitamin C-reiche Lebensmittel zu konsumieren ist eine einfache und effektive Möglichkeit, dir und deiner Gesundheit etwas Gutes zu tun.

____________________________________________________________________________________

*Quellenangaben am Ende der Seite

___________________________________________________________________________________

Deine persönliche und ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung

Du interessierst dich für eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise und möchtest deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen?

Du möchtest dich wohler fühlen und deinen Alltag gesünder und aktiver gestalten?

Du möchtest gesund abnehmen oder einfach deine Ernährung umstellen?

Natürlich möchtest du das. Wer will das nicht?

Dich plagen gesundheitliche Beschwerden? Du bist auf der Suche, begleitend zu deiner aktuellen Behandlung, nach einer alternativen und ganzheitlichen Beratung?

Gerne biete ich dir meine Unterstützung an und begleite dich auf deinem Weg zu mehr Wohlbefinden. Mehr über meine Beratung erfährst du hier:  Beratung

Ich freue mich dich kennenzulernen,

Ramon

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberater

_____________________________________________________________________________________

Quellen:

Helaine M. Alessio, 1997 – Exercise-Induced Oxidative Stress before and after Vitamin C Supplementation.

Pham-Huy LA, 2008 – Free radicals, antioxidants in disease and health.

Kim MK, 2003 – Effect of five-year supplementation of vitamin C on serum vitamin C concentration and consumption of vegetables and fruits in middle-aged Japanese: a randomized controlled trial.

Hallberg L, 2000 – Prediction of dietary iron absorption: an algorithm for calculating absorption and bioavailability of dietary iron.

Goodwin JS, 1983 – Association between nutritional status and cognitive functioning in a healthy elderly population.

Zandi PP, 2004 – Reduced risk of Alzheimer disease in users of antioxidant vitamin supplements: the Cache County Study.

Share.

About Author

Ich bin Ramon, Geschäftsführer von Mediale Gesundheit, Fachberater für ganzheitliche Gesundheit und studierter Ernährungsberater aus Hamburg. Ich freue mich, Fachwissen über eine ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsweise leicht und verständlich an dich weiterzugeben.

1 Kommentar

  1. Pingback: Brokkoli-Cremesuppe: schnell, lecker und gesund | vegan | glutenfrei

Leave A Reply